Erleben Sie den Liebesbankweg in
Hahnenklee

natur

Strahlende Kinderaugen auf dem Liebesbankweg

kinderKinder und wandern passt nicht zusammen? Auf dem Liebesbankweg schon!

Damit es während der Wanderung nicht langweilig wird, haben wir für Kinder einige Stationen eingebaut. Entlang des Weges finden Sie 3 rote Stempelkästen, die Stempelkarte dazu erhalten Sie in der Tourist-Information. Wenn Sie den Weg komplett gelaufen sind und Ihre Kinder fleißig gestempelt haben, dann erhalten Sie am Ende der Wanderung eine Urkunde.

Weitere Stationen auf dem Liebesbankweg:

Nah und Fern – Aussichten in die Harzer Berge

Hier können sich Ihre Kinder die Harzer Natur mal ganz nah ansehen. Durch ein Fernrohr entdecken Sie eine Fernsicht bis nach Schladen und vielleicht entdecken Sie auch, woher der weiße Rauch aufsteigt den man am Horizont sehen kann.

Wasserspielplatz – staunen, forschen, planschen

Der Wasserspielplatz am unteren Flößteich, nahe Bockswiese ist direkt im UNESCO Weltkulturerbe eingebettet und bietet Ihren Kindern eine tolle Möglichkeit das Oberharzer Prinzip „Haltet die Wasser hoch“ zu verstehen. Denn der Teich an dem die Kinder spielen, ist Teil eines riesigen, einmaligen Energieversorgungssystem der Harzer Bergleute.

Wassertretbecken – Abkühlung für die Kinderbeine

Am Ortsrand von Bockswiese finden Sie mitten im Wald ein knallbuntes Wassertretbecken im beliebten und junggebliebenen Hundertwasser Stil. Die
Kinder können sich hier die Füße kühlen oder gleich nebenan am Hängegerüst klettern.

Schaukeln zu zweit – mit oder gegen den Anderen?

Kurz vor dem Ende gibt es noch die „Partnerschaukel“. Diese ist extra so konzipiert, dass zwei Personen ganz locker darauf Platz finden und sich festhalten können. Schwingt man zu Zweit in die gleiche Richtung, kommt man schnell ganz hoch, aber was passiert, wenn man sich entgegengesetzt darauf setzt und schwingt? Lassen Sie das Ihre Kinder einfach mal ausprobieren.